TOEFL IBT Test Vorbereitung und Training in Deutschland - TOEFL IBT Test Preperation
  TOEFL-IBT - Die richtige Strategie zählt

Man muss nicht auf jede TOEFL Frage eine Antwort wissen um eine Top Punktzahl zu erreichen. Oft reicht es auch zu wissen was NICHT die richtige Antwort ist. Jede TOEFL Frage hat nur 4 Antwortmöglichkeiten, d.h. man hat grundsätzlich eine 25prozentige Chance eine Frage richtig zu bekommen, ohne die Antwort zu kennen. Kann man jedoch eine Antwortmöglichkeit ausschließen, erhöht man seine Chancen bereits auf 33 Prozent und kann man zwei Antworten ausschließen (was fast immer Möglich ist) hat man bereits eine 50prozentige Chance auf eine richtige Antwort. Dieser Prozess nennt sich Process of Elimination oder kurz POE.

Richtigen Trainieren: Eine effiziente TOEFL IBT Vorbereitung konzentriert sich auf Ihre Schwachstellen, denn dort können am meisten Punkte geholt werden.

 

 Strategien für die Reading-Section

Für jede Frage in der Reading-Section bekommt man einen Punkt. Jedoch sind die Fragen bei weitem nicht gleich schwer. Daher der Tipp: Zuerst die leichten Fragen beantworten, die schweren Fragen übergehen um keine Zeit zu verlieren und zum Schluss bei den schweren Fragen mit Hilfe des Process of Elimination (POE) die falschen Antworten ausschließen um die Chancen auf eine richtige Antwort zu maximieren.

Egal wie schwer eine Frage erscheint, die Antwort steht im Text. Niemals zu weit über den Text hinausgehen, die Antwort die sich am meisten am Text orientiert ist die beste.

Der TOEFL Reading-Style ist eine spezielle Lesetechnik, die man sich aneignen muss um in kurzer Zeit einen Text zu „erfassen“. Dabei liest man den Text bei weitem nicht so genau, wie man üblicherweise akademische Texte liest. Vielmehr scannt man den Text auf den wesentlichen Inhalt und versucht vor dem inneren Auge oder per Kurznotizen ein Verzeichnis des Textes zu erstellen. Konkret sollte man den ersten Absatz komplett lesen um zu Verstehen um was es in dem Text geht. Die weiteren Paragraphen liest man nur an, denn im ersten Satz eines jeden Paragraphs wird normalerweise klar in welche Richtung dieser Paragraph gehen wird. Für Detailfragen kehrt man dann in den betreffenden Textteil zurück.
Merke: Man bekommt keine Punkte für das Lesen des Textes sondern nur für das beantworten der Fragen

  Strategien für die Listening-Section


Nicht versuchen sich jedes Detail einzuprägen. Meistens verpasst man dabei die eigentliche Kernaussage des Textes. Vielmehr sollte man versuchen sich die großen Zusammenhänge zu verstehen, hierbei sind vor allem die ersten Sätze entscheidend.

Man muss keine Notizen machen um in der Listening-Section erfolgreich zu sein. Im Gegenteil: Während man Notizen aufschreibt verliert man meist die Fähigkeit dem Text zu folgen, dabei verliert man schnell auch den roten Faden. Daher nur Notizen machen wenn man wirklich multitasking-fähig ist.

Process of Elimination (POE) ist sehr hilfreich in der Listening-Section

Am Ball bleiben. Wenn man etwas verpasst sollte man nicht den Kopf in den Sand stecken. Meist kann man die Fragen hierzu dennoch aus dem Kontext erschließen solange man dem groben roten Faden folgen kann.

  Strategien für die Speaking-Section


Die Sprachaufzeichnungen werden anhand von drei Merkmalen bewertet: Inhalt, Sprache und roter Faden. Wer perfektes Englisch spricht, aber die Frage nicht beantwortet wird keine gute Punktzahl erreichen.

Wichtig ist klar und präzise zu Sprechen. Niemand erwartet akzentfreies Muttersprachler-Englisch von Ihnen, Sie sollten vielmehr versuchen so zu sprechen, dass es möglichst leicht zu verstehen ist.

Die TOEFL Fragen der Speaking-Section sind strukturell immer dieselben, es geht darum die eigenen Vorlieben für etwas darzulegen, eine Meinung einzunehmen bzw. zu vertreten oder eine Aussage zusammen zu fassen. Hierfür kann man sich feste Vorlagen überlegen, die dann nur noch mit dem konkreten Inhalt gefüllt werden müssen. Solch ein auswendig gelerntes Gerüst hilft in den entscheidenden 60 Sekunden ruhig zu bleiben und überlegt zu antworten.

Von Fehlern nicht aus dem Konzept bringen lassen. Fällt Ihnen mal ein Wort nicht ein nehmen Sie einfach das nächst beste und machen Sie weiter. Viel schlimmer als ein falsches Wort ist ins stocken zu geraten.

Versuchen Sie Ihre Sätze mit Überleitungen auszuschmücken.

Üben, üben, üben. Leider gibt es keinen Ersatz für regelmäßige Übung, grade in der Speaking-Section.

 

  Strategien für die Writing-Section


Das wichtigste in der Writing-Section ist nicht Prosa sondern Struktur. Versuchen Sie Ihren Text und die einzelnen Paragraphen möglichst exakt zu strukturieren. Die gesamte Textstruktur sollte auf den ersten Blick ersichtlich sein - denken Sie immer daran die Bewertung wird in wenigen Sekunden, maximal ein- bis zwei Minuten erfolgen.

Die Korrektoren suchen nach möglichst präzisen Beispielen und schönen Überleitungen, Sie sollten Ihnen den gefallen tun und beides in möglichst großer Anzahl in Ihr Essay einbauen

Immer auf die Frage konzentrieren. Ein Essay, das die Frage nicht beantwortet wird trotz perfektem Englisch keine Punkte erhalten

TOEFL and TOEFL IBT are registered trademarks of the Educational Testing Services (ETS). ETS does not endorse nor is it affiliated in any way with the owner of this website or any content herein.

Powered By Website Baker